Abrechnung und Kostenerstattung

Die Kosten für die Beratung bzw. Therapie werden privat abgerechnet.

Die Systemische Therapie ist inzwischen vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) anerkannt, gesetzlichen Krankenkassen bezahlen diese Form der Therapie und Beratung jedoch (noch) nicht. Die Kosten für Paar-, Familientherapie und Elternberatung werden prinzipiell nicht von den Krankenkassen übernommen.

SYSTEMISCHES GESUNDHEITSCOACHING

Einige Betriebskrankenkassen (BKK), Innungskrankenkassen (IKK) und private Krankenkassen übernehmen die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob diese Möglichkeit besteht.